Nützliche Beiträge nett verpackt

Warum umziehen mit dem Profi immer die bessere Wahl ist

Warum umziehen mit dem Profi immer die bessere Wahl ist

Einmal umziehen ist wie zweimal abbrennen, sagt ein altes Sprichwort. Jeder, der schon einmal ohne Umzugsunternehmen umgezogen ist, wird wahrscheinlich zustimmen. In diesem Fall bedeutet ein nicht selten das reine Chaos, und bis in der neuen oder im neuen alles so eingerichtet ist, wie es soll, liegen die Nerven längst blank. Die vielen Freunde und Bekannten, die beim Umzug helfen wollten, haben komischerweise ausgerechnet an diesem Tag einen wichtigen Termin oder werden spontan krank.

Der gemietete Wagen für den Umzug ist viel zu klein, was mehrmaliges Hin- und Herfahren bedeutet. Die Kisten und Kartons sind nicht richtig gepackt und zu allem Übel fängt es vielleicht noch an, zu regnen. Alle, die es sich einfacher machen wollen, sollten eine Umzugsfirma beauftragen, um den Umzug zu managen. So etwas spart , viele Nerven und letztendlich sogar eine Menge Geld.

Die zuverlässigen Helfer

Einen Umzug innerhalb einer Stadt durchzuführen, ist schon anstrengend, richtig stressig wird es aber erst, wenn es aus beruflichen oder privaten Gründen in eine andere Stadt geht. Einen solchen Umzug kann kaum jemand allein stemmen. Hier ist es wichtig, eine zuverlässige Umzugsfirma zu haben, die von Anfang an alles in die Hand nimmt. Ein Wohnungswechsel bedeutet ja nicht nur die Möbel von A nach B zu transportieren, sondern auch alles, was ein gemütliches Zuhause ausmacht. Wer in die pulsierende Hauptstadt an der Spree zieht, sollte eine Umzugsfirma Berlin engagieren, die den kompletten Umzug plant und dann entsprechend professionell durchführt.

Das Umzugsunternehmen und der Kunde planen den Umzug natürlich gemeinsam, denn der Umzug muss schließlich zeitlich auf den Punkt genau klappen. Jeder der nötigen Schritte wird durchgesprochen und es ist stets ein Ansprechpartner der Umzugsfirma vor Ort, falls es doch noch Fragen geben sollte. So verliert derjenige, der umzieht, nie den Überblick und kann sich darauf verlassen, dass alles professionell abläuft.

Mehr als nur Möbel transportieren

Ein Umzugsunternehmen mit Erfahrung kann weitaus mehr, als nur Möbel zu transportieren. Die Profis wissen, wie die Kartons mit den Büchern und dem zerbrechlichen Porzellan richtig gepackt werden und selbst der Abbau und der anschließende Aufbau einer Küche stellt kein Problem dar. Fehlt in der neuen Wohnung oder im neuen Haus für das eine oder andere Möbelstück vorübergehend der Platz, dann bieten viele Umzugsunternehmen auch an, die Möbel für eine bestimmte Zeit einzulagern. So klappt ein reibungsloser Wechsel der Wohnung selbst in eine andere Stadt, ohne dass es zu Kopfschmerzen, und schlaflosen Nächten kommt. Die Möbel erreichen termingerecht das neue Zuhause und werden dort aufgestellt, wo die Hausbesitzer sie haben wollen.

Auf Wunsch werden auch die Kartons ausgepackt und die Sachen an die vorgesehenen Plätze gestellt. Dieser Service hilft dabei, sich im neuen Heim schnell zu Hause zu fühlen.

Günstiger als gedacht

Umziehen ist eine teure Angelegenheit, so lautet eine landläufige Meinung und wer mit Freunden und den Möbeln im Transporter umzieht, spart eine Menge Geld. Nicht selten ist das Gegenteil der Fall, da alles, was für einen Umzug benötigt wird, auch einzeln bestellt und bezahlt werden muss. Neben dem Leihwagen sind es viele andere Posten, wie beispielsweise die richtigen Kartons für die vielen Kleinigkeiten, die in den Schränken warten. Ein Laie kann die Möbel im Fahrzeug nicht so sichern, wie es ein Umzugsunternehmen erledigt. Geht also etwas zu Bruch, kann es teuer werden.

Ein Umzugsunternehmen rechnet hingegen sehr genau aus, wie viel der Umzug kosten wird. Der Kunde kann sich auf diesen Preis verlassen, was die Kalkulation der Kosten deutlich vereinfacht. Viele Umzugsunternehmen bieten zudem einen sogenannten Umzugsrechner, mit dem sich eine exakte Kalkulation erstellen lässt. So wird es einfach, das Budget zu planen, ohne dass es am Ende eine böse Überraschung gibt. Einen solchen Rechner zu nutzen, lohnt sich immer, um zu erfahren, wie viel der Umzug tatsächlich kosten wird.

Auf transparente Preise achten

Bevor der Umzug stattfinden kann, ist es wichtig, alle Posten aufzulisten, für die der Service der Umzugsfirma infrage kommt. Alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, packen das Meißner Porzellan lieber selbst ein und transportieren diese Kostbarkeit im eigenen Wagen. Jeder Umzug ist individuell, ebenso wie die Kosten, die dabei entstehen. Wird eine Leistung herausgenommen, dann wird der Umzug natürlich günstiger. Wichtig ist es, zu prüfen, dass alle Preise transparent sind und dass es keine versteckten Kosten gibt. Außerdem besteht immer die Möglichkeit, sich einen Kostenvoranschlag machen zu lassen. So lässt sich genau erkennen, welche Leistung wie viel kostet.

Angebote immer persönlich zugeschnitten

Ein Angebot für einen Umzug sollte stets persönlich auf den Kunden zugeschnitten sein. Ein seriöses Unternehmen bietet auf Wunsch sogar eine Festpreisgarantie und eine kostenlose Besichtigung vor Ort. Auf diese Weise kann sich das Umzugsunternehmen einen ersten Überblick verschaffen, was alles transportiert werden muss und wie viele Mitarbeiter beim Umzug erforderlich sind. Wer wenig Zeit hat, sich um den Umzug zu kümmern, sollte auf jeden Fall einen Ein- und Auspackservice buchen und auch die Montage der Möbel sollte professionell geschehen.

Das Umzugsunternehmen kümmert sich selbstverständlich um die Halteverbotsschilder für den Tag des Umzugs. Wer in eigener Regie umzieht, muss sich selbst auf den Weg zum Straßenverkehrsamt machen, um die Halteverbotsschilder zu besorgen. Dieser Service ist beim Straßenverkehrsamt natürlich nicht kostenfrei zu haben.

Geld und Zeit sparen

Manche Menschen ziehen erst um, wenn es nicht mehr anders geht. Einen kleinen Umzug, wenn der Nachwuchs zum Studieren vielleicht in die Nachbarstadt zieht, kann fast jeder noch selbst bewältigen. Meistens wird dann das Jugendzimmer mitgenommen, was in einem Miettransporter passt. Zieht jedoch eine ganze in eine andere, weiter entfernte Stadt, dann sollte die Planung sowie der gesamte Umzug von einem erfahrenen Umzugsunternehmen durchgeführt werden. Selbst wenn es ein wertvolles Musikinstrument im Haus gibt, wie etwa ein Flügel, stellt dies kein Problem dar, er wird ohne Probleme in den Umzugswagen gepackt und im neuen Haus wieder aufgestellt.

Mit einem professionellen Umzugsunternehmen wird jeder Umzug stressfrei für denjenigen der umzieht, ganz gleich, ob der Umzug innerhalb einer Stadt stattfindet oder in eine andere, weit entfernte Stadt führt. Wer nach getaner im neuen Heim alles an seinem Platz findet, wird sich in der fremden Umgebung mit Sicherheit sehr schnell wieder wie zu Hause fühlen.

Bild: @ depositphotos.com / Elnur_

Tommy Weber