Suche
  • kre8tiv - benjamin jopen
  • Politik. Kampagnen. Kommunikation.
Suche Menü

Urwahl3000

Kostenloses Theme (Layout) für das kostenlose Redaktionssystem/Blogsoftware WordPress im GRÜNEN Look. Das Theme richtet sich speziell an alle Aktiven, Kandidat*innen, Wahlkämpfer*innen und Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Das Layout orientiert sich am Layout von gruene.de. Es orientiert sich an den Richtlinien des barrierearmen Webdesigns, ist optimiert für Suchmaschinen und soziale Netzwerke (natürlich Datenschutzkonform) und passt sich automatisch an mobile Endgeräte an.

Aktuelle Funktionen von WordPress sind bereits integriert, so dass eine Individualisierung problemlos „out of the Box“ möglich ist. Dazu gehört die Unterstützung von individuellen WordPress-Menüs, die optionale Verwendung einer Kopfgrafik und die Anpassung des Hintergrundbildes/der Hintergrundfarbe.

Zur weiteren Individualisierung biete ich hier ein leeres Child-Theme für Urwahl3000 an, so dass eigene Anpassungen leicht vorgenommen werden können, ohne das eigentliche Theme zu verändern. So lassen sich auch in Zukunft Updates trotz eigener Modifikationen einspielen.

Download

Theme: Version 2.0.9 vom 28.02.2017

Child-Theme: Version vom 21.09.2015

Urwahl3000 Child-Theme

Dokumentation

Bitte tut mir einen gefallen: Bevor ihr mir mailt, checkt die folgenden Links und lest alles bitte ausführlich!

Dokumentation Demo Changelog

Ein paar Features…

  • Reponsive Layout – Mobile First
    Passt sich der Bildschirmgröße automatisch an – ideale Ansicht auch auf Smartphones!
  • Individualisierbar
    Kopfgrafik optional nutzbar, Hintergrundbild oder Farbe einstellbar.
  • Lightbox für Bilder
    Bilder werden bei Klick automatisch in einer Lightbox geöffnet – kein Plugin notwendig.
  • Verschiedene Startseiten
    Mehrere Templates für eine individuelle Startseite
  • OpenGraph Einbindung
    Automatische Einbindung von OpenGraph – damit werden z.B. beim Teilen auf Facebook die richtigen Daten angezeigt.
  • Pagebar / Paginierung
    Automatische Einbindung einer Paginierung („Seite X von Y“) – kein Plugin notwendig.
  • Brotkrumen-Navigation
    Automatische Einbindung einer Brotkrumen-Navigation („Du bist hier…“) – kein Plugin notwendig.
  • Teilen in sozialen Netzwerken
    Unter jedem Beitrag werden datenschutzkonforme Links zum Teilen in sozialen Netzwerken angezeigt – kein Plugin notwendig.
  • Aufgebohrte Diskussionen
    Für Kommentare liefert das Theme einen eigenen „Default-Avatar“ in passender Optik mit. Kommentare lassen sich verschachteln und Diskussionen so strukturieren.
  • Druckversion
    Druckfreundliche Druckversion integriert.
  • HTML5 und CSS3
    Die Website nutzt aktuelleste Technologien, ist suchmaschinenoptimiert und barrierearm.
  • Archiv-Ansicht
    Alle Inhalte der Seite übersichtlich dargestellt.
  • Auto-Updates
    Neu seit Version 2: Automatische Updates für Urwahl3000 (experimentell)
  • Font Awesome!
    Icon-Schriftart statt Grafiken!
  • Responsive Tabs
    Ganz einfach Tabs in einem Beitrag einfügen.
  • Verwandte Beiträge
    Unter einem Artikel werden jetzt automatisch verwandte Nachrichten angezeigt.

Plugins

Das Theme bringt eine Unterstützung für einige Plugins automatisch mit – Details dazu in der Dokumentation. Bei Bedarf an weiteren Plugins bitte Kontakt aufnehmen.

238 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich würde gern das Logo in der Kopfzeile verschwinden lassen und alternativ im Hintergrund platzieren. Wo kann ich das steuern?

    Antworten

  2. Hallo Ben,

    ich kann bei mir auf der Website leider die Werkzeugleiste nicht einblenden..
    Hast du da nen Tipp woran das liegen könnte?
    Eingeschaltet ist Sie im Benutzer-Menü.

    Hoffe, du kannst mir helfen :)

    Viele liebe Grüße

    Lars

    Antworten

    • Also ich meinte die Admin Bar.

      Hab das ganze jetzt gelöst durch eine Ergänzung in der „function.php“ im child-theme um deinen Filter aus dem Theme zu umgehen.

      Hier meine Ergänzung:

      add_action( ‚after_setup_theme‘, ‚childtheme_remove_filters‘ );

      function childtheme_remove_filters(){
      remove_filter( ’show_admin_bar‘, ‚__return_false‘ );
      }

      Antworten

      • Hi Lars,
        wo genau hast Du das in die functions.php denn eingebaut – kannst Du ggf mal den gesamten Code posten? Hat bei mir leider bisher nicht richtig funktioniert. Besten Dank und Gruß, Christian

        Antworten

    • Hallo Lars, die ist standardmäßig ausgeblendet. Finde, sie stört im Frontend nur.

      Antworten

  3. Hallo Ben,

    Wir haben ein Problem mit unserem Plugin für Dateien, siehe diese Seite: http://www.blog.gruene-verden.de/kv/dateien/ . Wir benutzen dies als Dokumentenspeicher für öffentlich zugängliche Dateien, wie z.B. Protokollen, Aufrufen zu Demos etc. Das Plugin das wir dafür benutzen ist WP-Filebase. Es funktionierte unter Blumomatic noch ganz gut, aber in Urwahl3000 scheint sich die Navigation der Filebrowsers nicht mit dem Theme zu vertragen. Ich glaube es liegt an den hashes die es zu Navigation nutzt. Hast du Ratschläge wie wir das reparieren können, oder welche Alternativen es zu WP-Filebase gibt?
    Urwahl3000 ist auf dem Stand 1.0.3.

    Danke,

    Stefan

    Antworten

  4. Hallo Ben,

    ich nochmal…
    gibt es ein Plugin, das mit deinem Theme zusammen funktioniert, wo ich Pagenavigation einbinden kann? also z.B. eine lange Seite in mehrere Unterseiten einteilen kann? oder ist das schon dabei? wenn ja wie geht das?
    Danke für deine Mühen!

    Antworten

  5. Hallo Ben,
    wunderbares Theme – allerbesten Dank dir für die Arbeit. Hat sich bei eurer Suche zwecks des > ❭ Zeichens in den Breadcrums schon was getan? Das wird auch bei mir in diversen Browsern (Chrome, Opera, FF) falsch dargestellt. Hab das Theme von deinem Github Account installiert – leider keine Besserung (welche Themeversion war das? Vll hab ich die falsche erwischt?).

    Nun aber zwei neue Fragen:
    1) Ich hab schon verschiedenstes ausprobiert, bin aber immer wieder daran gescheitert, den alt text oder title text eines featured images beim Hovern mit der Maus darzustellen (was v.a. zum Einblenden von Copyrights ideal wäre). Wird das durch eine Funktion irgendwo unterdrückt?

    2) In den Header wollte ich einen Slider einfügen. Seltsamerweise wird der code des headers jedoch anscheinend nur bei single pages oder posts komplett geladen. Wird für die Kategorieansicht oder Startseite eine andere Datei als die header.php genutzt?

    Antworten

  6. Hallo Ben,
    Super! echt gute Arbeit!
    Da wird wohl einiges an Arbeit auf mich zu kommen, wenn ich das alte Thema umstellen möchte (z.b. 3 zu 2 Spalten, kaum noch Plugins nötig etc).
    Eine Frage / Problem habe ich aber:

    1. ich verwende ja ein individuelles Menü an der rechten Seite. Es handelt sich dabei um das Widget individuelles Menü.
    Beim dem Urwahl3000 Thema wird da aber nur ein weißes Rechteck angezeigt, ohne Inhalt?

    2. In den Menü-Einstellungen(Standorte-Verwalten) kann ich 3 verschiedene Menüs einstellen. Aber mein 2. Menü (das, das rechts war) erscheint nirgendwo auf der Seite. Eine Idee, woran das liegen könnte?

    Antworten

    • Hi Thomas,
      kann ich so aus der Ferne nicht nachvollziehen. Ggf. hast Du einen Beispiellink? Grüße
      Ben

      Antworten

          • ja, weil wenn ich das umstelle, verschwindet das Menü-widget in der rechten Sidebar. Und das ist aber sehr wichtig!
            Auch ein Neuanlegen des Widgets hilft da nichts.
            Ich kanns ja mal zum testen Umstellen, das du es sehen kannst…

          • toll… bei der Kopie läufts wie gewünscht… was hab ich anders gemacht???
            ich habe einmal ein image widget hinzugefügt, aber nichts eingetragen und wieder gelöscht… sonst ist es eine exakter Klon. *confused*

          • sorry, ich Antworte mir mal selber: es liegt am Plugin Link Indication. Wenn ich das deaktiviere oder anders konfiguriere (hoffentlich finde ich raus wie genau) dann tut das widget.

  7. Pingback: Bundestagskandidat Alex von Fintel jetzt mit eigener Webseite - Grüne KV Friesland

  8. Hallo,

    zunächst erst einmal Danke für die Arbeit und das tolle Theme. Jetzt würde ich aber gerne 2 Sub Menüs einstellen, da die Homepage von dem Ortsverband und von der Fraktion genutzt wird.

    D.h. Ich habe einen Reiter mit Grüne… und einen mit Fraktion…

    Unter Grüne.. habe ich ein SubMenü „Über uns“, da sollen nun noch verschiedene Seiten angezeigt werden – werden sie aber nicht.

    Wie kann ich das ändern?

    Beste Grüße aus dem Süden
    René

    Antworten

    • Hi Rene, das lässt sich nicht ändern. Bei einem Foldout-Menü wird nur eine Unterebene empfohlen, da die dritte Ebene nur sehr hackelig zu bedienen ist – im Sinne der Nutzerfreundlichkeit/Barrierefreiheit halte ich mich daran. Da hilft nur die Seiten anders zu strukturieren.

      Antworten

  9. Hallo!

    Ich habe eine grundsätzliche Frage zum Theme: Du schreibst, es werden keine Plugins benötigt. Meine Erfahrung mit WordPress aber lehrt mich eigentlich, dass man immer einen ganzen Haufen Plugins benötigt, beispielsweise für Tags/Tagwolke, für SEO-taugliche URLs, für das Caching etc. pp. Auch die Heise 2-Click-Lösung kenne ich nur via Plugin, ebenso BIldergalerien.

    Ich kann im Download-Paket keine Plugin-Dateien sehen. Dennoch ist es so, dass diese ganzen (oben gelisteten) Funktionen aus dem THEME kommen und ich mit einer Basis-Installation von WordPress auskomme? Ich kann das irgendwie kaum glauben…?

    Danke für eine grundsätzliche Aufklärung der Funktionsweise!

    Herzlich, Nicola

    Antworten

    • Hallo Nicola,
      Wordpress kann von Hause aus Schlagworte, Permalinks, Bildergalerien und vieles mehr. Das Theme selbst rüstet Basis-SEO nach und kommt mit einer Lightbox und Heise 2-Click-Lösung. Da muss man nichts zusätzlich installieren. Ich empfehle aber das Plugin AntiSpamBee für die Spam-Abwehr: http://antispambee.de/
      Grüße

      Antworten

      • Sodele, jetzt ist es installiert.
        Was ich aber genau NICHT erkennen kann, sind die SEO-geeigneten Links leider. Die Permalinks werden erzeugt nach dem Muster http://Site/?p=1 – geht so natürlich gar nicht aus SEO-Sicht.
        Entweder ich mache etwas falsch oder es benötigt halt doch ein SEO-Plugin. Wenn letzteres: Welches kann man erfahrungsgemäß gefahrlos verwenden mit dem Theme? Ich persönlich mag wpSEO, das ist leider kostenpflichtig („leider“ im Sinne von: ich weiß nicht, ob dafür Geld Geld angefasst wird).
        Sonstige Empfehlungen? Danke!

        Antworten

        • Liebe Nicola,

          ich kann wpSEO sehr empfehlen und nutze es für alle Kunden.

          Zu den Permalinks: Das ist eine Basis-Einstellung von WordPress und nicht des Themes. Bitte unter „Einstellungen“ deiner WordPress-Installation umstellen.

          Antworten

        • Ah vielen Dank, ich habe es gefunden!
          Klasse, was WP (mittlerweile?) alles von Haus aus kann.
          Aber ich habe schon wieder eine nächste Frage: Warum sehe ich keine Paginierung, wenn ich doch den Content auf mehrere Seiten aufgeteilt habe (more-Link – eingesetzt auf einer Seite)? Muss ich da auch etwas für „anschalten“, denke doch nicht…!

          Antworten

          • Hallo Nicola, das kann WordPress schon seeeeehr lange :-)
            Zur Paginierung: Die hat erstmal nichts mit einem „Read More“-Link zu tun, sondern erscheint automatisch, wenn es mehre Artikel gibt, als auf einmal angezeigt werden sollen (auch das unter den Standard-Wordpress-Einstellungen).

  10. Hallo ben,
    also ich finde es z.B. suboptimal, dass Überschriften, die bisher bei uns einzeilig dargestellt werden mit dem urwahl theme dreizeilig werden. Insgesamt finde ich das Theme schon schön, aber es ist nicht für Seiten mit viel Inhalt ausgelegt. Wir haben halt schon 5 Jahre Inhalt gesammelt, andere Seiten, die das Theme nutzen haben halt nur einen Bruchteil davon. Also wir werden es wohl an unsere Ansprüche anpassen müssen. D.h. z.B. Schriften verkleinern und Abstände verringern. VG

    Antworten

    • Lieber Daniel,
      genau aus diesem Grund biete ich das Childtheme mit an. Jede/r hat so seine Ansprüche. Ich kann nur für mich subjektiv sagen: Ich mag gedrungene Seiten nicht sonderlich. Wir bewegen uns in einem Umfeld, in dem primär mit Text gearbeitet wird und da sollten wir Bleiwüsten vermeiden. „Whitespace“ ist da notwendig. Und wenn eine Überschrift dreizeilig wird, ist m.E. eher der Titel zu lang…

      Aber jede*r wie er will und möchte. Es zwingt Euch auch kein Mensch dieses kostenlose Theme zu nutzen :-)

      Antworten

    • Hallo Daniel,

      ich habe generell die Größe im CSS des Childtheme auf 80% gesetzt (für die Navigation, den Main und auch den Footer) und finde das reicht allemale. So sind die Überschriften immer noch wirklich auffällig.
      Das ist ganz einfach, Du musst nur in das CSS des Childthemes für die geünschten Elemente reinschreiben: font-size:80%
      Ich finde sogar, dass auch der Breadcrump noch verkleinert werden könnte, lasse das aber jetzt erst mal (zudem sollte er erst einmal auch funktionieren, da hätte ich gern einen Tipp).
      Herzlich, Nicola

      Antworten

  11. also, ich weiß nicht, was da noch dran gemacht werden muss aber der css validator findet alleine 48 Fehler: http://jigsaw.w3.org/css-validator/validator?uri=http%3A%2F%2Fgruene-lag-medien.de%2F&profile=css3&usermedium=all&warning=1&vextwarning=&lang=de
    und der xhtml validator findet 9 fehler: http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fgruene-lag-medien.de%2F&charset=%28detect+automatically%29&doctype=Inline&group=0&user-agent=W3C_Validator%2F1.3+http%3A%2F%2Fvalidator.w3.org%2Fservices

    Auf den meisten Bundestagsrechnern läuft Win XP und Mozilla 17.0.5 und die Darstellung ist nicht optimal.

    Antworten

    • Lieber Daniel, das ist der CSS-Validator. Da sind sicherlich noch einige Sachen dran zu optimieren, aber größere Probleme gibt es dadurch nicht. Manche Dinge lassen sich auch nicht lösen, da z.B. für bestimmte Browser eigentlich unvalide Argumente erforderlich sind (z.B. um Verläufe im Internet-Explorer darzustellen).

      Details zu „nicht optimal“ nehme ich gerne entgegen. Screenshots mit Details gerne an ben@kre8tiv.de. Und wie immer freue ich mich über deine sehr freundlichen Worte der Anerkennung, für dieses kostenlose Theme :)

      Antworten

  12. Entschuldigung : in HTML wird es so geschrieben (ohne Leerzeichen) & rang ;

    Antworten

    • Ich danke Euch vielmals, Windows konnte den Spaß nicht darstellen. Ist in der aktuellen Version auf Github nun gefixt!

      Antworten

  13. OS: Windows 7

    Browser:
    Firefox 21 ok,
    IE 10 ok,
    IE 6-9 failed (getestet mit ietester),
    SRWare Iron Version 23.0.1300.0 (170000) failed,
    Safari 5.1.7 failed,
    Opera 12.12 Build 1707 ok.

    Wie gesagt, das Zeichen ist nicht in allen Zeichensätzen vorhanden, es ist übrigens das Unicodezeichen U+232A Spitze Klammer nach rechts.
    HTML: ⟩
    siehe auch http://unicode.e-workers.de/entities.php

    Das Problem ist, wenn ich mich sehr dunkel richtig erinnere, dass die unterschiedlichen Browser unterschiedlich auf fehlende Zeichen im Zeichensatz reagieren: die Einen suchen in der angegebenen Ersatzschriften nach dem Zeichen (oder lokal installierte Schriften), die anderen benutzen stur nur die vorgegebenen Schriften. Wenn da nix ist, wird eben das Kästchen gezeigt.
    Wie gesagt ich GLAUBE mich zu erinnern…

    Antworten

    • Lieber Rüdiger, vielen Dank. Das ist zwar keine Mail aber fast genausogut. Ich schaue es mir an. Und gerne nochmal der Hinweis: Eien Schriftart wird vom Theme geladen und darin ist das Zeichen enthalten.

      Antworten

  14. wie schon geschrieben, in mozilla funktioniert die schrift auch nicht richtig: ❭

    Antworten

  15. Also zum Problem mit der Schrift:
    Die Schriftarten OpenSans in den diversen Schnitten habe ich testweise mal lokal installiert (die Truetypes unter Win7), das fragliche Zeichen ist in dieser Schrift nicht vorhanden. Erhebt sich natürlich die Frage, warum es in Mozilla, IE angezeigt wird, in Chrome aber nicht.
    Ich habe einen Font lokal installiert namens OpenSymbol, dort ist ein ähnlich ausschauendes Zeichen vorhanden: ❭ ist aber nicht das gleiche glaube ich.
    Ben, hast du ne Ahnung welches Unicodezeichen das sein soll?

    Antworten

    • Die Schriftart wird direkt vom Theme geladen, via Font-Face. Bitte mail mir doch dein betriebssystem, die betreffenden Browser und deren Versionen an: ben@kre8tiv.de. Danke.

      Antworten

  16. Einen kleinen Hinweis habe ich noch:
    In Google Chrome wird die Brotkrumen-Navigation nicht ganz richtig dargestellt.
    Also die Pfeile werden nur als ❭ dargestellt ;P

    Antworten

      • Ja, es war auch dumm von mir, das jetzt zu kopieren und hier einzufügen.
        Bei Google Chrome wird der Pfeil als Kästchen dargestellt, weil der Browser das Symbol nicht zu kennen scheint.

        Antworten

        • Das hat mit dem Browser nichts zu tun, wäre wenn ein Problem der Schrift. Sehe da aber kein Problem mit Google Chrome… Und das ist die eerste Fehlermeldung dieser Art. Auf deiner Seite läufts bei mir auch einwandfrei… :)

          Antworten

          • Ich kann das Problem mit der Schriftdarstellung auch nachvollziehen im Browser Iron (ein Chromederivat) Version 23.0.1300.0.
            Verstehe es aber auch nicht.
            Checke mal ein bischen rum. Ist schon seltsam.

  17. Hey Ben,
    ich fände es noch ganz gut, wenn sich die „Social Media Links“ in einem neuen Fenster öffnen würden. Das lässt sich leider beim Widget nicht einstellen.
    Viele Grüße
    Lars

    Antworten

  18. Hallo Ben,
    grundsätzlich wollten wir schon länger auf das Grüne Webdesign umsteigen und wir benutzen auch WP. Ich habe das Theme mal getestet. Leider genügt es unseren Ansprüchen nicht und wir müssten eine Reihe von Anpassungen vornehmen und ich wollte gerne wissen, ob das möglich und erlaubt ist.
    1. Wir habe eine eigens gestaltete Startseite, die wird mit dem urwahl3000 Theme nicht angemessen umgesetzt.
    2. Wir haben auf den Folgeseiten ein Layout, dass wir sehr sinnvoll und überischtlichtlich finden, dass über das Theme aber zerstört wird. Aktuell kann man auf den ersten Blick 1-2 Teaser zu Artikeln sehen, die Hauptnavigation, die Themennavigation und zusätzliche Features und Links. Mit Urwahl3000 rutscht die wichtige rechte Spalte nach unten in den Fußbereich, die Hauptnavigation wird unübersichtlich und zweizeilig und die Themennavigation rutscht nach rechts. Man kann außerdem nicht mal einen Teaser vollständig lesen und die Schriftgröße ist viel zu gewaltig. Was kann man tun? WIr würden gerne weiterhin mit unseren drei Spalten arbeiten und außerdem die Schrift verkleinern, damit man nicht so endlos scrollen und suchen muss.

    Antworten

    • Moin Daniel,

      die individuellen Ansprüche sind immer ganz verschieden und solch ein „allgemeingültiges“ Theme kann natürlich nicht alles abdecken, bzw. versucht es auch gar nicht. Zu deinen konkreten Fragen

      1. Es gibt bislang zwei Möglichkeiten für die Startseite: Einen Artikel oder eine Liste von Beiträgen. Eine spezielle Startseite, ähnlich wie der von gruene.de ist aber in Planung.
      2. Urwahl3000 ist zweispaltig angelegt, bzw. es gibt ein Pagetemplate für nur eine Seite. Dreispaltigkeit ist nicht vorgesehen. Die Kategorien zeigen nur Teaser-Texte und keine Volltexte und erlauben außerdem einen Beschreibungstext zu hinterlegen.

      Zu den konkreten Problemen: Ihr müsst die Hauptnavigation ausmisten, da führt kein Weg dran vorbei (ihr benutzt da sowieso recht viele Punkte, wenn ich mir die Anmerkung erlauben darf). Ihr könnt mit Widgets in der Seitenleiste arbeiten, das Plugin „Widget Logic“ erlaubt das Einblenden nach bestimmten Kriterien.
      Anpassungen an eure Bedürfnisse könnt ihr auf zwei Wegen machen: Erstens über das Childtheme, zweitens über eigene Anpassungen direkt am Theme (dann geht euch jedoch die Updatebarkeit flöten). Bei so gravierenden Anpassungsbedarf solltet ihr sowieso ggf. darüber nachdenken, ein individuelles Layout programmieren zu lassen, dass euren Bedürfnissen dann gerecht werden kann.

      Antworten

  19. Hallo, Ben versprochen sind die Galerien jetzt besser nutzbar.

    Leider habe ich weitere Fehler gefunden:
    Im Changelog zu 1.02 steht, dass du „hgroup in HTML5 wieder verworfen und durch Container ersetzt, richtiges Pubdate gesetzt.“ Ich habe allerdings den Eindruck dass es noch drin ist, ich sehe keine Veränderung zu 1.00 und es wird vom Validator angemäkelt.

    Weiter werden beim Validator (http://validator.w3.org ich weiß, ist ja alles noch nicht fertig, aber …) doppelte IDs gemeldet an verschiedenen Stellen z.B. das Suchformular wird zweimal im Quelltext angezeigt.
    Die Kopfzeilennavigation wird zweimal angezeigt.
    Bei Bildern wird die Klasse fancybox zweimal vergeben.
    Tja und so weiter.
    Vielleicht hast du ja mal Zeit und schaust selbst in den Validator.
    Danke

    Antworten

    • Hallo Rüdiger,
      welche Version des Themes wird im Backend angezeigt? Hast Du einen Link für mich? Bis auf zwei kleinere Sachen, sollte alles geregelt sein. Klassennamen dürfen übrigens mehrfach vergeben werden.

      Grüße

      Antworten

  20. Hallo Ben,

    Nach einigen Wochen als unser neues Thema habe ich einige Rückmeldungen bekommen, die ich dir nicht vorenthalten möchte:
    – Einige Anwender sehen auf Internet Explorer nur die mobile Version. Das ist für uns ein sehr gravierender bug.
    – Der Blocksatz im Header der Beiträge klappt nicht. Fast alle unsere Mitglieder, die die Seite bislang gesehen haben, finden das sehr schwer lesbar.
    – Das schnörkellose Design kam aber durchweg gut an!

    Weisst du schon, wann das Update wegen des Blocksatzes fertig sein wird?

    LG,

    Stefan

    Antworten

    • Hallo Stefan,
      danke für die Rückmeldung. Konkret dazu:

      • IE: Betrifft ältere Versionen des IE (7 und 8, 9 und 10 sind nicht betroffen), da die mit moderner Technik nicht umgehen können (es ist mehr ein Problem des Internet Explorers, denn des Themes). Sollte aber mit der aktuellen Version des Themes geregelt sein.
      • Blocksatz: Kommt, habe aber sonst gerade nicht viel auf der Agenda. Lässt sich aber auch krufzristig über ein Childtheme selbst lösen

      Antworten

  21. Danke für das praktische Theme, unsere Braunschweiger Direktkandidatin ist damit jetzt online unter http://www.gesche-hand.gruene-braunschweig.de
    Was mir noch nicht gefällt:
    1. Die Artikelüberschriften sind anscheinend im Blocksatz. Sieht nicht gut aus, linksbündig+Flattersatz wäre besser.
    2. Die Kommentarfunktion hätte ich gern abschaltbar, weil nicht alles kommentier sein sollte (z.B. das feste Impressum oder einfache Terminankündigungen)
    3. Die Kopfgrafik ist nicht so einfach zu gestalten: Zwischen das Parteilogo links und den Seitentitel rechts kann man einfach ein schmales jpg dazwischensetzen. Ich habe mir damit geholfen, dass ich einen leeren Kopf als Screenshot geholt, das Porträt reinkopiert und dann das Ergebnis als „Breitseite“ platziert habe.
    Die laufende Version ist vom 6. Juni, also wahrscheinlich die aktuelle?

    Antworten

    • Moin Burkhard,

      1. Kommt.
      2. Kannst Du bei jedem Artikel selbst bestimmen, dazu einfach die Option in der Seiteneigenschaft/Artikeleigenschaft setzen.
      3. Du kannst abschalten, ob Du den Text angezeigt haben willst oder nicht. Du kannst auch mit einer Collage arbeiten.

      Aktuell ist die Version vom 9. Juni (V 1.0.2).

      Antworten

  22. Hey Benjamin,

    wie kriege ich es hin, die Bilder-Links etc. des BV auf meiner Seite genauso einzubinden, wie auf gruene.de?
    Also ich meine, dass ich es nicht als HTML in das Textfeld-Widget einfüge, wodurch man den lästigen Rahmen hat (Siehe meine Seite: http://www.lars-schellhas.de)

    Viele Grüße

    Lars

    Antworten

    • Moin, hab ich auch im Text verlinkt – mit dem Plugin „Image Widget“. Viele Grüße!

      Antworten

  23. Ein tolles Theme, danke dir!

    Noch besser wäre es, wenn man die style.css selbständig anpassen könnte. ;-)

    Antworten

  24. Hallo Ben,

    Das Theme sieht toll aus! Ich habe aber leider noch ein paar Probleme, die mich daran hindern das Thema auf unserer Seite einzusetzen. Im alten ‚Blum-O-matic‘ Thema war der WP rider zum einloggen einfach zugänglich, in deinem Thema leider nicht. Ausserdem wäre es schön wenn es optional einen zweiten Sidebar geben könnte. Wäre das möglich?

    LG,

    Stefan

    Antworten

    • Hallo Stefan, danke für’s Lob.
      Zu deinen Anregungen: Du musst einfach das Widget „Meta“ in die Seitenleiste hinzufügen, dann hast Du wieder deinen Link. Alternativ kannst Du dir merken, dass man sich in jede WordPress-Installation über deine-domain.de/wp-admin einloggen kann.
      Eine zweite Seitenleiste ist in dem Layout nicht vorgesehen. Dafür gibt es unten den großen Fussbereich, in den Widgets gezogen werden können.

      Grüße
      Ben

      Antworten

      • Ok, mit dem Fehlen des zweiten Sidebars kann ich leben. Problematischer sind aber die Formatierung der Artikel-header, und die Fehler bei sub-menus. Ersteres macht es schwierig einen Header so zu gestalten, das er in allen Auflösungen gut aussieht. Gerade bei langen Worten entstehen so grosse Leerräume zwischen den Worten.
        Die Sub-Menus sind defekt. Sie verdecken darunter liegende Hauptmenus, siehe „Ortsverbände“ oder „In den Räten“ auf unserer Seite http://www.gruene-kv-verden.de
        In „Ortsverbände“ wird beispielsweise „Dörverden“ komplett durch das sub-menu „Achim/Kommunalwahlergebnis 2011“ verdeckt. Die Sub-Menus sollten erst bei einem mouseOver event erscheinen.

        Antworten

        • Hallo Stefan, danke für die Rückmeldung. Zu deinen einzelnen Punkten:

          • Submenüs: Bitte entferne die dritte Ebene aus der Navigation. Die sollte eigentlich gar nicht angezeigt werden. Drop-Down-Menüs mit mehr als einer Ebene sind nicht sehr nutzerfreundlicher, deshalb soll man sie nicht verwenden. Eigentlich sollte die dritte ebene automatisch versteckt werden, hole ich nach.
          • Überschriften: Die sind im Moment im Blocksatz, ändere ich in der nächsten Version auf linksbündig.

          Antworten

  25. /www/htdocs///wp-content/themes/urwahl3000/functions/theme-functions.php
    da steht natürlich der korrekte pfad im original statt der drei slashs

    Antworten

    • Hallo Rüdiger, mit aktueller Version des Plugins ist der Fehler behoben.

      Antworten

  26. Hallo, danke erstaml für dein Theme. Leider gibts ein seltsames Problem mit der Galeriefunktion: Beim Aufruf eines Galeriebildes kommt folgende Fehlermeldung:

    Catchable fatal error: Object of class WP_Error could not be converted to string in /www/htdocs///wp-content/themes/urwahl3000/functions/theme-functions.php on line 663

    Hast du irgendeine erklärung? Kann es mit Permalinks zusammenhängen?

    Antworten

  27. Hallo Benjamin,
    super Theme! Gefällt mir sehr gut! :)

    Was mir nur nicht gefällt ist, dass wenn man ein andere Seite als die Startseite ansieht unter der Seitenleiste noch eine Gelbe Zeile erscheint, wo nochmal alle Seiten aufgelistet sind. ;)

    Liebe Grüße

    Lars

    Antworten

  28. Hallo Ben,

    echt super, dass Du das Theme zur Verfügung stellst. Gerade ein bisschen getestet. Beim Hochladen einer Kopfgrafik ändert sich irgendwie das Stylesheet. Überschriften der Beiträge sind weg und Farbe verschiedener Überschriften wird Weiß.

    Die Kopfgrafik lässt sich auch nicht zuschneiden. Da kommt dann ein Fehler. Also hab ich sie ohne Zuschneiden übernommen.

    Viele Grüße!

    Antworten

    • Moin Jens, kein Problem!

      Hast Du mal einen Link zur Hand? Schaue es mir gerne an. Kann erstmal keinen Fehler finden, habe hier http://gruene-lag-medien.de/ gerade mal ein Bild hochgeladen und das funktioniert alles problemlos… (wenngleich ich an der Positionierung von Banner/Schrift noch was machen sollte).

      Grüße
      Ben

      Antworten

      • Hallo Ben!

        Ich habs nur lokal installiert. Ich probiere es aber nochmal aus.

        Viele Grüße!

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.