Suche
  • kre8tiv - benjamin jopen
  • Politik. Kampagnen. Kommunikation.
Suche Menü

Piwik: Freie Software für Besucheranalyse in Version 0.4 erschienen

Die Open Source Alternative zu GoogleAnalytics & Co, Piwik, ist in Version 0.4 erschienen. Auffällig ist der größere Versionsprung – aktuell war die Version 0.2.37, die 0.3er Versionen werden direkt übersprungen.

Grund für den Sprung ist scheinbar, dass nach 9-monatiger Entwicklungszeit eine brandneue piwik.js ausgeliefert wird, die für das Tracking auf der Clientseite zuständig ist. In der offiziellen Ankündigung heißt es dazu:

While the improvements are all under the hood, Piwik’s client-side code is now a heavyweight contender to the trackers from the “Big 3″ (i.e., GA, Y!A, and MS).

Das automatische Update aus dem Backend funktionert ohne Probleme. Der bislang auf der Website eingebundene Code sollte aktualisiert werden, will man alle neuen Vorteile nutzen – er funktioniert aber auch weiterhin. Wer den Code nicht manuell einbindet, sondern per Plugin, muss auf eine Aktualisierung warten, die aber sicherlich in Kürze kommen sollte.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wordpress: Piwik im Dashboard | Generation ZweiNull

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.