Suche
  • kre8tiv - benjamin jopen
  • Politik. Kampagnen. Kommunikation.
Suche Menü

TYPO3: Cal und Probleme mit den Kategorien

Beruflich habe ich in den letzten Jahren überwiegend mit TYPO3 zu tun, auch wenn ich mich gerade projektbedingt stärker mit WordPress beschäftige. Beiträge über TYPO3 dürfen hier also nicht fehlen. Eigentlich wollte ich ja mit etwas hochtrabenderem die TYPO3-Kategorie beginnen, aber man muss schreiben wie es kommt.

Das Problem

Gestern hatte einer meiner Kunden ein Problem mit dem Kalender (Calendar_Base in Version 1.1.0). Eine Seite mit Terminansichten war zerschossen und lieferte nur noch einen PHP-Fehler.

Fatal error: Call to a member function getUid() on a non-object in /kunden/xxx/www/typo3conf/ext/cal/model/class.tx_cal_model.php on line 1285

Ursache und schnelle Behebung

Diverse Foren- und Mailinglistenbeiträge vermuteten hier ein Problem, wenn einem Termin mehrere Kategorien zugeordnet werden. Das ist aber nur fast richtig. Der Fehler tritt dann auf, wenn in einer Terminansicht definiert ist, nur die Kategorien X und Y auszugeben, aber einer dieser Termine noch zusätzlich der Kategorie Z zugeordnet ist. Das stürzt Calendar_Base wohl in tiefere Depressionen und verursacht den Fehler (wie ich gerade erst sehe, wurde dies auch bereits hier festgestellt).

Um den Fehler erst mal schnell zu beheben, muss entweder in den entsprechenden Terminen die Kategorie entfernt werden oder in der Ansicht die Kategorie hinzugefügt werden. Die Ausgabe im Frontend erfolgt jetzt zwar unter Umständen nicht wie gewünscht, dafür gibt es aber eine Ausgabe und keinen Fehler.

Das Problem lösen

Natürlich ist das Verhalten von Calendar_Base aber ein Bug und längerfristig nicht im Produktivbetrieb einsetzbar – wer will schon permanent nach dem Eintragen eines Termines sämtliche Ansichten checken? Nach kurzer Recherche auf der Cal-Mailingliste und im Bugtracker konnte ich zumindest nicht erkennen, dass der Fehler schon gemeldet wäre. Zum Test, ob es denn in der neuen Version behoben sein wird, habe ich den Snapshot der Version 1.2.0 runtergeladen und versucht zu installieren.

Aber auch das schlug leider zuerst fehl, Cal schlug mir diverse weitere Extensions vor, die ich nicht benötige und lieferte nach dem ignorieren nur noch den Fehler, dass die Datei nicht hochgeladen werden konnte.

Snapshot entpacken

Ich habe also nach einer einfachen Möglichkeit gesucht, die t3x-Datei zu entpacken und manuell hochzuladen. Fündig wurde ich im Forum auf TYPO3.net, wo droptix das kleine Programm Expandt3x zur Verfügung stellt. Einfach downloaden, die t3x-Datei auf die Exe-Datei ziehen und schon wurde die Datei auf dem Desktop entpackt – einfacher geht es nicht!

Neue Version hochladen und updaten

Nun habe ich per FTP erstmal die alte Calendar-Version gesichert und danach durch die neue ersetzt. Vorsicht: Wer die alte Cal-Version komplett vom Server gelöscht hat, wird die neue Version nicht im Extension-Manager finden. Grund ist das Fehlen der Datei „ext_emconf.php„, hier einfach die Datei aus dem Backup hochspielen. Wer nun im Backend Fehlermeldungen bekommt, sollte manuell die temp-Dateien aus dem Ordner typo3conf löschen.

Danach werden über den Extension-Manager noch die nötigen Updates für den Kalender gefahren (sonst gibts im Frontend unschöne Fehler) und der Cache gelöscht.

Voilá – bei mir haben sich die Probleme gelöst und auch keine neuen ergeben, was ja bei Cal-Updates nicht immer der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.