Suche
  • kre8tiv - benjamin jopen
  • Politik. Kampagnen. Kommunikation.
Suche Menü

Blum-O-Matic

blum-o-matic

Blum-O-Matic ist ein kostenloses Theme für die Blogplattform WordPress, dass speziell für Verbände und Aktive von Bündnis 90/Die Grünen entworfen worden ist.

Optisch orientiert sich Blum-O-Matic an der Seite der Bundespartei, ist aber speziell für WordPress entwickelt und auf die Bedürfnisse Grün-Aktiver zugeschnitten: Barrierearme Gestaltung, Suchmaschinenoptimiert und leicht anzupassen.

Besonderes Highlight sind die Konfigurationsmöglichkeiten über das ganz normale WordPress-Admin-Menü. Es muss nicht mehr am Template rumgewurschtelt werden, sämtliche Einstellungen lassen sich bequem zusammenklicken.

Blum-O-Matic steht unter einer Creative Commons Lizenz (BY-SA), d.h. ihr dürft das Theme kostenlos runterladen, verändern und verbreiten, solange ihr den Urheber nennt und die Weitergabe unter gleichen Bedingungen erfolgt.

Download

Version 1.0.7
Download als Zip-Datei
Datum: 12. Juni 2012

Beispiel: Blum-O-Matic im Einsatz

Feature-Liste

  • CSS-Foldout-Menü – ohne Java!
  • Unterstützung von WordPress-Menüs
  • Orientiert an den Richtlinien für Barrierefreies Internet
  • Suchmaschinenoptimiert
  • Zweispaltig und widget-ready
  • Optimierte Druckversion spart Tinte
  • Integrierte Brotkrumen-Navigation – kein Plugin notwendig!
  • Integration von Social-Media: Direktes Posten auf Facebook oder Twitter (mit TinyURL) möglich – Datenschutzfreundlich!
  • Threaded Comments, Hervorhebung der Author-Comments
  • Schnell zu laden: weniger als 50kb Grafiken
  • Optimierte und benutzerfreundliche 404-Fehler-Seite
  • Theme-Einstellungen im Admin-Menü: Textausrichtung und Position des Blogs (zentriert oder links) leicht veränderbar
  • Leichtes Anpassen der Kopf-Grafik – kein Eingriff ins Template nötig!
  • Geeignet für WPMU-Installationen
  • Kompatibel mit dem Internet Explorer 6 – auch das DropDown-Menü!

Beispiele

Plugin-Unterstützung

Blum-O-Matic ist auf den Einsatz der folgenden Plugins vorbereitet, d.h. grafische Anpassungen entfallen:

Changelog

Version 1.0.7 (12. Juni 2012)

  • Anpassungen der Links im Footer

Version 1.0.6 (Veröffentlichung übersprungen)

  • Integration von Facebook- & Twitter-Links auf der Übersichtsseite

Version 1.0.5 (Veröffentlichung übersprungen)

  • Fehlerbehebung im Footer
  • Kleinere Anpassungen

Version 1.0.4 (Veröffentlichung übersprungen)

  • Kleinere Anpassungen der CSS-Datei

Version 1.0.3 (12. August 2009)

  • Gestaltung von Überschriften in Single-Ansicht (fehlten, sorry!)
  • Links im Widget-Titel nun lesbar
  • Zip-Paket ist anders gepackt, so dass der Upload via WP-Admin-Menü funktionieren sollte

Version 1.0.2 (15. Juni 2009)

  • Theme-Option, um Blog-Kategorien in der Navigation auszugeben (CMS-Nav)
  • Styling für RSS-Feeds in rechter Sidebar
  • Blätterfunktion
  • Neues Favicon

Version 1.0.1 (12. Juni 2009)

  • Anpassungen für Internet Explorer 6
  • Hinweistexte für Benutzer des Internet Explorer 6
  • Test: Keine Probleme mit WordPress 2.8

Version 1.0.0 (24. Mai 2009)

  • Erste Version des Themes erhältlich

18 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: » Homepage-Guide Fachforen der Grünen Jugend

  2. Hallo Ben,

    sind die Themes Blum-O-Matic/Urwahl3000 vollständig kompatibel mit WordPress 4.0?

    Gruß
    Dominik

    Antworten

  3. Hallo,

    wie bekommt man das hin, dass bei mehreren Untermenüpunkten die 2. und 3. Kinder nur dann sichtbar sind, wenn man mit der Maus über den Menüpunkt fährt? Standardmäßig werden alle Untermenüpunkte angezeigt.

    Gruß
    Harold

    Antworten

  4. Pingback: Neue Webseite mit Wordpress | Stefan Brandes

  5. Nettes Theme. Aber gibt es einen Workaround für das Teilen auf Twitter, wenn die Serverkonfiguration allow_url_fopen=0 enthält und deshalb tinyurl nicht richtig aufgerufen werden kann?

    Antworten

    • ja genau da hänge ich auch. Der Webhoster spricht von Sicherheitsrisiko für alle seiner Kunden.
      Allerdings habe ich noch nicht 1.0.3-Version. Ein Update würde bestimmt mehrere Wochen dauern mit den ganzen Anpassungen :-)

      Antworten

      • Ihr könnt in der functions.php die Option entfernen, dass die URL verkürzt wird. Da Twitter URLs seit geraumer Zeit auch selbst verkürzt, ist die Option auch obsolet. In der komplett Neu strukturierten Version 2 des Themes wird das entsprechend ersetzt. Viele Grüße

        Antworten

        • Wie sieht es denn aus mit der Version 2?
          Bin schon sehr gespannt. Momentan hab ich das Problem, dass pagenavi2 nicht mehr richtig funktioniert: MultipageNavigation macht nicht das gewünschte CSS wie sonst auf der Seite und die Optionen de sPlugins lassen sich nicht einstellen (nur pagebar, aber nicht multipagebar oder comment, siehe auch wordpress.org-Forum)
          Alternative?

          Antworten

          • Hi Thomas, die habe ich quasi mit Urwahl3000 abgeliefert. Oder vermisst Du da die Tapete? man könnte noch ein Childtheme nachschieben, dass dann etwas mehr in den Look von Blum-O-Matic geht…

  6. Erstmal vielen vielen Dank für das schöne Theme. Leider scheint etwas mit der Twitterintegration nicht zu stimmen – liegt vielleicht am Plugin? Bei mir (und auch bei Arndt Klocke zeigt es „No public twitter messages“…

    Antworten

    • Moin Tim,
      Twitter schaltet immer mehr funktionen ab. Nutze doch das Plugin „TweetBlender“, das funktioniert noch.

      Antworten

  7. Hallo Ben.

    Ich betreue einen Homepage für drei LandtagskandidatInnen aus Göttingen für die Landtagswahl. (Link: siehe oben).
    Vielleicht kannst Du mir mit einem Tipp helfen bei der Einrichtung eines Terminkalenders so wie bei Steffi Lemke.
    Welches Plug-In ist denn das? Oder was würdest Du empfehlen?

    Antworten

  8. Erstmal danke für das kostenlose Theme und vor allem für auch für die Updates.

    Mir scheint, daß sich mit der neuen Version ein kleiner „Fehler“ eingeschlichen hat:

    Im Stylesheet haben nun alle Inhalte der Sidebar ein Padding von 10 Pixeln. Das führt dazu, daß auch die Banner-Widgets diesen Rand bekommen. Diese Banner sind aber stets 225 Pixel breit (z.B. die von den Bundesgrünen auf http://www.gruene.de/service/webbanner-logos.html) und passen somit nicht mehr exakt in die Spalte.

    Man kann dies wieder ausgleichen, indem man die Banner jeweils mit margin -10 Pixeln einpasst (da hab ich immer Bauchschmerzen, ob das auf allen Plattformen richtig dargestellt wird) oder indem man die Banner auf Breite 205 Pixel skaliert, wie man es bei Steffi Lemkes Blog sehen kann, auch nicht optimal.

    Ich nehme an, diese Änderung war nötig, damit man beide Sidebars beliebig füllen kann, denn beim Archiv oder der Wolke braucht man das Padding. Mir fällt spontan leider keine Lösung ein, wie man das eleganter lösen könnte.

    Antworten

    • Hallo Markus,
      das Theme ist für den Einsatz des Plugins „Image Widget“ vorbereitet. Einfach installieren, nutzen und dein Problem ist keins mehr :)

      Antworten

  9. Die Vorlage sind toll, ich habe allerding Fehler, hängt das mit der letzten WordPress Version zusammen?
    Die Seiten die ich erstelle sind auch nicht sichtbar.
    Vielen dank für die Bemühungen.

    Herzliche Grüße
    Klaus

    Antworten

    • Hallo Klaus, danke für das Lob. Gerne helfe ich Dir auch weiter, dafür benötige ich aber ein paar Details. Nur mit der Beschreibung „Fehler“ komme ich nicht weit :-)
      Vielleicht hast Du auch etwas zum Ansehen?

      Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.